Die Exkursion nach Israel und Palästina findet im Juni 2022 (Pfingsten 2022) statt

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Aufgrund der Covid-19-Pandemie wurde die Exkursion nach Israel und Palästina abgesagt, die für das Frühsommer 2021 geplant war.
Sie wird nun im Juni 2022 (Pfingsten 2022) stattfinden, um keine unnötigen gesundheitlichen Risiken einzugehen.

 

Die beiden Fächer Evangelische Religion und Katholische Religion planen diese Exkursion nach Israel und Palästina (Jerusalem, Bethlehem, Hebron, Yad Vashem, Nablus, Jericho, Totes Meer, Galiläa, See Genezareth, Tel Aviv …) zur Stärkung interreligiöser Kompetenzen für Lehramtsstudierende. In den Jahren 2017 und 2019 fanden bereits Studienfahrten in den Nahen Osten statt, die von allen Teilnehmenden als sehr gewinnbringend beschrieben wurde.